WIR ZIEHEN VOR DEN BUNDESTAG

Am 26. September setzen wir als BDP ein Zeichen gegen
den Gesetzesentwurf zum PsychThG.

Jetzt Teilnehmen

Ablaufplan

(Änderungen vorbehalten)

12:00 Uhr

(optional) Treffen vor dem HdP

13:00 Uhr

Treffen am Platz der Republik u. Aufbau

13:30 Uhr

Photo u. Kundgebung / Statement

14:00 Uhr

Kontaktaufnahme mit Besuchenden u. Politikerinnen und Politikern

ab ca. 16:00 Uhr

Abbau

Wo versammeln wir uns?

Wir versammeln uns mittig direkt vor dem Bundestag auf dem Platz der Republik.
Sie erkennen uns an unserem großen gelben Banner!

Laden Sie sich hier alle Materialien zu unserer Kampagne herunter und setzen auch Sie ein Zeichen. Teilen Sie unsere Inhalte auf Ihren Social Media Kanälen und sprechen Sie mit Kollegen und Kolleginnen.

Jetzt herunterladen

Weitere Aktionen

"Post für die Abgeordneten"

Wir haben 135 "Achtung PychThGAusbRefG"-Boxen an die entsprechenden Bundestagsausschüsse geschickt. Darin enthalten sind unsere 7 Hauptargumente, der kritisch hinterfragte Gesetzesentwurf und unser unvollständiges "Achtung PsychThGAusbRefG"-Puzzle.

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen -
Psychologie bewusst vertreten.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

Mehr erfahren unter: www.bdp-verband.de